Wir haben für Euch
eine kleine Bildergalerie zusammengestellt.
Stand: 6. Januar 2019
Ab dem 25. Mai 2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO):
Jede digitale Anfertigung eines Fotos, auf dem Personen erkennbar abgebildet sind, ist eine Datenerhebung. Ohne Einwilligung dürfen personenbezogene Fotos ... nur noch von der so genannten „institutionalisierten" Presse und dem Rundfunk sowie den für sie arbeitenden Journalisten und Unternehmen angefertigt und genutzt werden.

Gemäß Art. 2 Abs. 1 DSGVO gilt die DSGVO ohne Einschränkungen „für ganz oder teilweise automatisierte Verarbeitung personenbezogener Daten sowie für die nichtautomatisierte Verarbeitung personenbezogener Daten, die in einem Dateisystem gespeichert sind oder gespeichert werden sollen". Damit ist jegliche „automatisierte Verarbeitung" ohne Einwilligung oder „berechtigtes Interesse" grundsätzlich verboten. Nur, wenn ein so genannter Erlaubnistatbestand der DSGVO in Frage kommt, kann ausnahmsweise eine Erlaubnis vorliegen. Somit ist dann jede digitale Speicherung von personenbezogenen Fotos grundsätzlich verboten.

Aus diesem Grund sehen wir uns leider gezwungen, in Zukunft nur noch Fotos von Vereinsaktivitäten
zu veröffentlichen, wo uns eine ausdrückliche Erlaubnis der Abgebildeten vorliegt. Wir bitten um Verständnis, dass die "Flut" an Fotos leider kleiner ausfallen wird.
2018
2008